2015 Silvaner „Freiraum“ trocken

12,09  inkl. MwSt

(1 l = 16,53 €)

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 300615 Kategorie:

Beschreibung

Mehr als 50 der Weine von Rainer Sommer werden aus Silvaner gekeltert. Im Weinführer "Eichelmann 2013" wurde er für die beste Weißweinkollektion ausgezeichnet. Diese hohe Anerkennung verdankt er nicht zuletzt seiner Hingabe für den Silvaner. Wenn Silvaner auf Verwitterungsböden wie in Franken wächst, kann sie hervorragend das Terroir herausarbeiten. Sie wird zum Spiegelbild ihres Umfelds, erst recht, wenn sie in einer Lage wie dem Escherndorfer Lump wächst. Vor 230 Millionen Jahren entstand der Muschelkalk, der heute, stark verwittert, den Weinbergsboden des Escherndorfer Lumps bildet. Der Main modellierte aus dem harten Muschelkalk die heutige Weinbergslage. Auffällig sind die steilen Hänge mit bis zu 70 Grad Steigung und die Form, die an einen Hohlspiegel erinnert. Daraus resultiert ein Mikroklima, das warme Sonnenstrahlen einfängt und gleichzeitig kalte Winde abhält. Dadurch wird der Lump zu einer Lage, die zu den fünf besten in ganz Franken gezählt werden kann. Der "Freiraum" wird aus den Steillagen der Edellage "Lump" gewonnen und ist eine Symbiose der Zusammenarbeit von Vater und Sohn. >>So schmeckt Silvaner?<< >>So schmeckt Silvaner!<< DIALOG DER GENERATIONEN – VATER UND SOHN
Alkoholgehalt 13Vol., enthält Sulfite
(1l = 16,53 €),